Zur Person


Dr. Wolfgang Haunschmidt
Dr. Wolfgang Haunschmidt

Oberarzt an der Abteilung für Kinder- und Jugendheilkunde, Salzkammergut-Klinikum

Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie

Facharzt für Kinder- und Jugendheilkunde

Arzt für Allgemeinmedizin

 

Österreichisches Ärztekammer Diplom für Psychosoziale Medizin

Österreichisches Ärztekammer Diplom für Psychosomatische Medizin

Österreichisches Ärztekammer Diplom für Psychotherapeutische Medizin- systemische Richtung 

ÖÄK- Fortbildungsdiplom

SAFE ®- Mentor; Sichere Ausbildung für Eltern

Lehrgang Entwicklung- und Sozialpädiatrie

 

Im Laufe des Medizinstudiums wurde für mich immer klarer, dass die Medizin sehr unvollständig ist, wenn man Seele und Geist nicht berücksichtigt. Ich begann deshalb Kurse für Psychosomatik zu belegen.

 

In der Ausbildung zum Allgemeinmediziner festigte sich das Verständnis um die Bedeutung der Beachtung von Körper und Geist in der Medizin. Weil mir als angehender Allgemeinmediziner die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen im Krankenhaus am meisten Freude machte, entschied ich mich, Kinderarzt zu werden.

 

Schließlich hängte ich gemäß meines Interesses noch eine Ausbildung zum Kinder- und Jugendpsychiater an.

 

So wie damals als Kinderarzt, versuche ich nun als Kinder- und Jugendpsychiater, Kinder mit ihren Beschwerden und Sorgen zu unterstützen, damit es ihnen wieder leichter geht und sie ihr Leben wieder mehr genießen können. So wie bei den „klassischen Kinderkrankheiten“ wie Lungenentzündung oder Scharlach leidet in der Regel nicht das betroffene bzw. erkrankte Kind alleine, sondern seine Familie bzw. sein Umfeld leidet mehr oder weniger mit, manchmal sogar mehr als der Patient selbst. Ich versuche deshalb,  die Familie bzw. das Umfeld des Patienten/ der Patientin mit einzubeziehen, wenn dies als sinnvoll und hilfreich erscheint.